Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Sorge tragen

Nachhaltigkeit ist seit über 100 Jahren und seit 4 Generationen ein zentraler Wert unseres Unternehmens – und zwar in jedem Sinne:

Kundenbeziehungen
  • Wir wollen unseren Kunden solide, weitsichtige Transport- und Logistiklösungen für Lebensmittel bieten und so eine langfristige Beziehung mit Ihnen zusammen aufbauen.
Qualität
  • Wir behandeln Ihre Produkte mit grosser Sorgfalt. Dazu gehört vor allem die Einhaltung strenger Hygienevorschriften und der Kühlkette. Unsere Mitarbeiter werden dafür regelmässig weitergebildet. 
Ausbildung
  • Wir investieren in Schulungen unserer Mitarbeiter und bilden Nachwuchs aus.
Sicherheit
Verhalten
  • Wir minimieren unseren Ressourcenverbrauch und unsere Emissionen. Dazu sind unsere Fahrzeuge unter anderem mit Eco-Drive-Modulen ausgestattet, die für eine möglichst sparsame Fahrweise sorgen.
Investitionen
  • Wir glauben an die Zukunft von alternativen Antriebstechnologien. Wir sind Mitglied im Förderverein H2 Mobilität Schweiz und arbeiten aktuell an der Beschaffung der ersten Wasserstoff-Fahrzeuge in der Schweiz. Der Umwelt zuliebe.
Transparenz
  • Die Qualität unserer Arbeit ist mit dem Zertifikat ISO 9000 und unsere Umweltbemühungen mit ISO 14000 und die Lebensmittelsicherheit mit ISO 22000 ausgezeichnet.
CO2-Einsparung mit System

Dazu haben wir ein vereinfachstes Rechenbeispiel, welches die Vorteile von einem Transportnetzwerk gut aufzeigt. Es ist ein exemplarischer Vergleich für die Verteilung von 60 Paletten zu 45 Kunden oder Abladestellen ab dem Raum Aarau in den Raum Westschweiz. Das obere Bild zeigt das konventionelle Transportsystem mit einem Standort. Das untere Bild zeigt das Modell des Swiss Food Network.
 
Die Zahlen von 25 % Kilometerreduktion und damit 25 % CO2 Einsparung sprechen für sich. Swiss Food Network – schenller, flexibler, nachhaltiger!

Mood
Mood
Mood